Team

Márk Szilágyi, wurde 1984 in Pécs, Ungarn, geboren. Nach dem Abitur zog er nach Deutschland. Er ist Diplom Medienwirt und Produktions Alumni der Filmakademie Baden-Württemberg.

2014 zieht er nach Ruanda und arbeitet als Produzent am Kwetu Film Institute in Kigali. Er ist unter anderem an Produktionen der BBC (UK), CNN (USA), PBS (USA), ZDF (DE), WDR (DE), SWR (DE), DW (DE) and SRF (CH) als Producer für Rwanda beteiligt.

Ab 2015 arbeitet er bei der Deutschen Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) als Entwicklungshelfer.

Seit 2017 arbeitet Márk Szilágyi als Creative Producer bei der av Independents Film & TV Produktionsgesellschaft mbH in Ludwigsburg, Baden-Württemberg.

 

FILMOGRAFIE (Auswahl):

2017 | VOLKSEIGENER BETRIEB HOTEL BELLEVUE | Showrunner

8x22min Sitcom

Gewinner von dem RTL Start up Preis 2017

 

2017 | HÄNSEL UND GRETEL | Producer

120min Langfilm und Opera (DE & RW Koproduktion Mashirika Performing Arts and Media Company, Mark Szilagyi // Production & Consulting & Oper Stuttgart)

 

2016 | TYSON! | Co-Producer

20min Kurzfilm (USA & RW coproduction, Ocampo Company)

 

2015 | THE CONGO TRIBUNAL | Line Producer Rwanda

90min Crossplatform Dokumentarfilm (DRC, RW, DE & CH Koproduktion, Fruitmarket Arts & Media und Langfilm mit IIPM und SRF & RTS)

 

2014 | REDLAND | Showrunner

8x10min Webserie / Cross-media ProjeKt (Filmakademie BW, UFA & ProSiebenSat1)

 

2013 | DYSTOPIA | Co-Producer

2x45min, Cross-media Projekt (Filmakademie BW & PenroseFilm)

 

2012 | ENDZEITEN | Producer

60min Dokumentarfilm (Filmakademie BW & WDR)

 

2011 | DIE RÜCKKEHR DER ARAMÄER | Producer

60min Dokumentarfilm (Filmakademie BW & ZDF PHOENIX)

 

2010 | SAG MIR, WO DU STEHST | Producer

30min Dokumentarfilm (Filmakademie BW, ZDF PHOENIX & MDR)